Hummel Villányi Tramini Gewürztraminer 2015 1 Hummel

Zarte Anklänge von Rosenwasser im Bukett. Reife, saftige Frucht. Cremige Anmutung. Milde Säure und feine mineralische Struktur schaffen Balance und Harmonie.

VA 13,45% GE 21,3 g/l  RZ 1,3 g/l  S 4,7 g/l

 

 

Hummel Villányi Hárslevelü
Lindenblättriger 2015 1 Hummel

74 Stunden auf der Maische spontan angegoren. Die Maischestandzeit verleiht seiner festen Struktur die nötige Saftigkeit. Duft nach Lindenblüten und Honig. Reifer saftiger Charakter. Angenehm cremig am Gaumen. Feine Mineralität und Säure. Festes, elegantes Gerüst. Ein Weißwein mit Format und Potential. Macht Freude.

VA 12,9% GE 21,90 g/l RZ 3,9 g/l S 6,4 g/l

Hummel Villányi Hárslevelü BERNSTEIN 2014 1 Hummel

Warme, fruchtige Nase von Honig, Vanille, Blüten. Weiche cremige Ansprache am Gaumen. Ansprechende Balance aus Fülle, Cremigkeit, Frucht, Frische und Mineralität. Lebhafte Harmonie. Großes Potential. 6 Monate in gebrauchten Burgunder Barriques. Jetzt bis min. 2025.

VA 12,99% GE 30,6 g/l RZ 1,8 g/l S 5,8 g/l

Hummel Villányi Hárslevelü Góré 2015 1 Hummel

Góré ist in Ungarn der Maisspeicher, bedeutet aber auch so viel wie Chef oder Boss. Rang und Farbe haben ihm so zu seinem Namen verholfen. Spontan, maischevergoren, ohne Zusatz von Schwefel, ungeschönt, unfiltriert. Die vierte Farbe im Wein: orange. Und der erste Villányer Orangewein. Hárslevelü schreit aufgrund seiner ausgeprägten Phenolstruktur nach Maischegärung. Wir haben den Ruf erhört.

Und so ist er: Saftig, strukturiert, tief, komplex, spannend. Die Maischegärung gibt ihm Halt und Führung, die saftige Frucht kleidet die Struktur elegant. Milde, animierende Säure verleiht lebendige Spannung. Ein eigenständiges Weinwerk animierend, gelassen, eigensinnig, schön. 

VA 12,7% GE 22,5 g/l RZ 2,5 g/l S 4,5 g/l

VA: Volumenalkohol, GE: Gesamtextrakt, RZ: Restzucker, S: Säure