Hummel PRYXX 2009 Extra Brut

Goldmedaille Siklos 2012

Er wurde zu 100% aus Hárslevelütrauben gekeltert, in der Flasche vergoren, handgerüttelt und schließlich ohne Dossage degorgiert. Das war wegen seines von vornherein milden Grundcharakters möglich und zur Bewahrung seiner aufregend feinen und frischen Säure nötig. Das stoffige Wesen des Hárslevelü verschafft ihm eine kräftige, dennoch feine Struktur, die ausgefüllt ist mit komplexer Frucht und anregender Frische. Der Name spiegelt phonetisch den prickelnden, knackigen Inhalt wieder, und in der Mitte findet sich in der Form des Ypsilons das Glas.

Der Sekt ist ausgetrunken.

VA 12,08%  GE 20,20 g/l  RZ 1,00 g/l  S 6,70 g/l

Geistiges