Hummel PRYXX 2012 Brut Nature

A harmadik generáció egy 100%-os rizlingpezsgő brut nature. Finom illat, ropogós savak, konzisztens buborékok. Komplex és mély, megkapó mineralitással. A Zero dossage-nak köszönhetően friss és harmonikus.

AT 12,51% ÖE 19,50 g/l MC 0,9 g/l S 6,4 g/l

Hummel PRYXX Rosé 2013 Brut Nature

A jól bevált cuvée 50 % pinot noir-ból és 50 % portugieser-ből. Finom epres jegyek, ropogós savak, tiszta és konzisztens buborékok. Élettel teli ásványosság, kifejező komplexitás és harmónia, zero dossage-al.

AT 11,84%  ÖE 19,9 g/l  MC 0,7 g/l  S 6,8 g/l

Hummel Karašica 2018 PétNat

Unser erster PétNat neben seinem Zwilling Rosa Karašica und mit diesem der erste Villányer PétNat überhaupt. Seinen Namen hat er vom Villányer Fluss Karašica. Er ist die Villányer Lebensader, er entspringt im Mecsek-Gebirge und nimmt das Regenwasser aus den Villányer Weinbergen auf bevor er im nahen Kroatien in die Drau mündet. Die Ehre der Namensgebung verdankt er der knackigen Phonetik in seinem Namen und seiner erfrsichenden und belebenden Funktion für das Villányer Terroir.

PétNat ist die Kurzform für Pétillant Naturel und die Urform aller Schaumweine. Mit ihm begann die Geschichte des Champagners, als ein Restsüßer Wein in Flaschen gefüllt wurde und dort seine Gärung beendete. Als diese Flaschen geöffnet wurden, perlte der Wein auf angenehmste Weise. Man verstand das Prinzip und überführte es schließlich in die traditionelle Falschengärung, was die Geburtsstunde des Champagner war. Und wie so oft im modernen Weibau erkennen wir traditionelle Verfahren als auch heute noch oder wieder sinnvoll und belebend, greifen sie von neuem auf, modernisieren sie und erfreuen uns an ihren Ergebnissen.

PétNat enthält weniger CO2 (ca. 2-2,5 bar), als Sekt oder Champagner (ca. 5-6 bar) und enthält, da er normalerweise nicht gegorgiert, also von der Gärungshefe befreit wird, noch seine volle und im Falle des Degorgierens in der Regel einen Teil seiner Hefe. Daher rührt seine belebende Frische und gleichzeitig seine angenehme Cremigkeit, die ihm vor einigen wenigen Jahren seine Rensissance in der Weinwelt, insbesondere der Welt der sog. Naturweine beschert hat. Denn PétNats sind in der Regel spontan vergoren und bestehen aus nichts anderem als dem Most der gepressten Trauben aus denen sie gekeltert wurden.

Unser PétNat Karašica 2018 wurde aus Hárslevelü gekeltert, spontan vergoren und ohne jegliche Zusätze abgefüllt. Er besteht aus nicht, als dem vergorenen Saft der gepressten Hárslevelütrauben. Reife, saftige Frucht, angenehme, belebende Säure, herrliches Umami.

Von dem Wein wurden 280 Falschen abgefüllt. Die Flaschen sind nummeriert.

VA 13.35% RZ 1,1  g/l S 4,9 g/l GS 0 g/l

Hummel Rosa Karašica 2018 PétNat

VA 12.86% RZ 2,0  g/l S 5,7 g/l GS 0 g/l

(Kopie 4)

AT: Alkoholtartalom, ÖE: Összes extrakt, MC: Maradékcukor, S: Sav

Hummel PRYXX 2012 Brut Nature

A harmadik generáció egy 100%-os rizlingpezsgő brut nature. Finom illat, ropogós savak, konzisztens buborékok. Komplex és mély, megkapó mineralitással. A Zero dossage-nak köszönhetően friss és harmonikus.

AT 12,51% ÖE 19,50 g/l MC 0,9 g/l S 6,4 g/l

Hummel PRYXX Rosé 2013 Brut Nature

A jól bevált cuvée 50 % pinot noir-ból és 50 % portugieser-ből. Finom epres jegyek, ropogós savak, tiszta és konzisztens buborékok. Élettel teli ásványosság, kifejező komplexitás és harmónia, zero dossage-al.

AT 11,84%  ÖE 19,9 g/l  MC 0,7 g/l  S 6,8 g/l

Hummel Karašica 2018 PétNat

Unser erster PétNat neben seinem Zwilling Rosa Karašica und mit diesem der erste Villányer PétNat überhaupt. Seinen Namen hat er vom Villányer Fluss Karašica. Er ist die Villányer Lebensader, er entspringt im Mecsek-Gebirge und nimmt das Regenwasser aus den Villányer Weinbergen auf bevor er im nahen Kroatien in die Drau mündet. Die Ehre der Namensgebung verdankt er der knackigen Phonetik in seinem Namen und seiner erfrsichenden und belebenden Funktion für das Villányer Terroir.

PétNat ist die Kurzform für Pétillant Naturel und die Urform aller Schaumweine. Mit ihm begann die Geschichte des Champagners, als ein Restsüßer Wein in Flaschen gefüllt wurde und dort seine Gärung beendete. Als diese Flaschen geöffnet wurden, perlte der Wein auf angenehmste Weise. Man verstand das Prinzip und überführte es schließlich in die traditionelle Falschengärung, was die Geburtsstunde des Champagner war. Und wie so oft im modernen Weibau erkennen wir traditionelle Verfahren als auch heute noch oder wieder sinnvoll und belebend, greifen sie von neuem auf, modernisieren sie und erfreuen uns an ihren Ergebnissen.

PétNat enthält weniger CO2 (ca. 2-2,5 bar), als Sekt oder Champagner (ca. 5-6 bar) und enthält, da er normalerweise nicht gegorgiert, also von der Gärungshefe befreit wird, noch seine volle und im Falle des Degorgierens in der Regel einen Teil seiner Hefe. Daher rührt seine belebende Frische und gleichzeitig seine angenehme Cremigkeit, die ihm vor einigen wenigen Jahren seine Rensissance in der Weinwelt, insbesondere der Welt der sog. Naturweine beschert hat. Denn PétNats sind in der Regel spontan vergoren und bestehen aus nichts anderem als dem Most der gepressten Trauben aus denen sie gekeltert wurden.

Unser PétNat Karašica 2018 wurde aus Hárslevelü gekeltert, spontan vergoren und ohne jegliche Zusätze abgefüllt. Er besteht aus nicht, als dem vergorenen Saft der gepressten Hárslevelütrauben. Reife, saftige Frucht, angenehme, belebende Säure, herrliches Umami.

Von dem Wein wurden 280 Falschen abgefüllt. Die Flaschen sind nummeriert.

VA 13.35% RZ 1,1  g/l S 4,9 g/l GS 0 g/l

Hummel Rosa Karašica 2018 PétNat

VA 12.86% RZ 2,0  g/l S 5,7 g/l GS 0 g/l

(Kopie 4)

AT: Alkoholtartalom, ÖE: Összes extrakt, MC: Maradékcukor, S: Sav