Hummel Villányi Portugieser 2022 1 Hummel

13,50 €/0,75l (18.- €/l) Zum Bestellformular

Saftig, würzig, vielschichtig, mit herrlichem Trinkfluss. Charmant, animierend, seidig. Spontan, unfiltriert, ohne Schwefel.

VA 12,5% RZ 1,4 g/l S 5,3 g/l GS 0 mg/l

Hummel Villányi Portugieser Nagytótfalu 2014 Biowein 1 Hummel

12,50 € 0,75l (16,66 €/l) Zum Bestellformular

Florale Nase mit Anklängen an Veilchen. Belebender, transparenter Charakter. In der Ansprache saftig, in der Struktur seidig. Burgundisches Wesen. Überhaupt ist Portugieser dem Burgunder in Struktur und Charakter sehr nah, was sich in der Reife noch verstärkt. Geistig, ausdrucksstark, elegant. Trinkreife ab sofort bis mind. 2025.

VA 11,57%  GE 31,5 g/l  RZ 0,6 g/l  S 4,9 g/l

Hummel Villányi Portugieser Nagytótfalu 2013 Biowein 1 Hummel

12,50 € 0,75l (16,66 €/l) Zum Bestellformular

Erster offizieller Bio-Wein im Weingut Hummel. Letztlich nur eine Formalität, die sich auf dem Etikett auswirkt, denn in der Sache hat sich nichts geändert. Auch die Vorgänger aus Nagytótfalu und alle anderen Weine aus eigenen Trauben werden schon seit 2008 biologisch produziert. Der Wein selbst: tieftönig, vielschichtig, mit kräftiger Säure, animierend, elegant, ernst & lang.

VA 11,96%  GE 29,8 g/l  RZ 1,1 g/l  S 6,1 g/l

Hummel Pinot Noir 2020 Biowein 1 Hummel

19,50 €/0,75l (26.- €/l) Zum Bestellformular

Typische Pinot Noir-Nase. Feine Säure und feste Tannine. Reife, zarte Frucht. Schön strukturierter Körper. Lang, tief, komplex. Viel Zukunft. Jetzt trinken bis mindestens 2035.

Alk.: 11,99% vol. S: 5,9 g/l RZ: 0,7 g/l GS: 0 mg/l

Hummel Villányi Merlot Nagyharsány 2013 Biowein 1 Hummel

17,50 €/0,75l (23,33 €/l) Zum Bestellformular

3 Jahre in gebrauchten Burgunder Barriques. Tiefgründig in der Nase. Feste Tanninstruktur mit saftiger, dunkeltöniger Frucht. Strukturiert, füllig, lang, komplex.

VA 13,01%  GE 26,2 g/l  RZ 0,8 g/l  S 5,5 g/l

 

Hummel Villányi Cabernet Sauvignon Nagytótfalu 2010 1 Hummel

17,50 €/0,75l (23,33 €/l) Zum Bestellformular

Wein-Plus 87 Punkte ausgezeichnet

2010 gilt aufgrund seines niederschlagsreichen, kühlen Verlaufs als schwieriger Jahrgang. In solchen Jahrgängen profitieren Weine in besonderem Maße von kargen Weinbergen mit niedrigen Erträgen. Im Cabernet Sauvignon Nagytótfalu 2010 spiegeln sich auf angenehme Weise die Vorteile unserer Praxis begrünter, ungedüngter Weinberge, die aufgrund der niedrigen Erträge auch in schwierigen Jahren ausgesprochen ausdrucksstarke Weine hervorbringen. Im Keller hat der Cabernet Sauvignon Nagytótfalu 2010 von seiner lange Fassreife profitiert, die sich in samtigen, festen, gleichzeitig feinen Tanninen niederschlägt, umspielt von reifer Frucht und milder belebender Säure. Ein außergewöhnlicher 2010er mit Reifungspotential. Trinkreife ab sofort bis mind. 2025

VA 13,04%  GE 32,2 g/l  RZ 1,1 g/l  S 4,70 g/l

Hummel Villányi Kékfrankos SPATZ 2013 Biowein 1 Hummel

19,50 €/0,75l (26.- €/l) Zum Bestellformular

Kirsche und Grafit, die DNA des Kékfrankos, schon in der Nase. Reife Kirschfrucht und animierende, milde Säure am Gaumen. Schmelz getragen von fester, konsistenter Struktur. Großes Spiel von Wärme und Kühle. Ergreifend. 18 Monate in gebrauchten Burgunder Barriques. Jetzt bis ∞.
VA 14,00% GE 31,3 g/l RZ 1,3 g/l S 5,3 g/l

Vinum, März 2017
Ursula Geiger:

16,5/17 Punkte
"Noch sehr verhalten, nach Belüftung kühle, dunkelbeerige Frucht, dann Unterholz, Efeu, Zedernholz. Am Gaumen noch recht karg und zugeschnürt, doch die gute Ansätze für eine lange Lebensdauer sind da: reifes, feinkörniges Tannin, Mineralität und eine fordernde Säure."

Hummel Villányi Kékfrankos SPATZ 2007 1 Hummel

35.- €/0,75l (46,66 €/l) Zum Bestellformular

Reife dunkeltönige Nase mit Anklängen an Eisen. Saftige Frucht, kernige Tannine, belebende Kühle, feste, geschmeidige Struktur. Vitale Säure. Hat Großes vor und vor sich. 7 Jahre in gebrauchten Burgunder Barriques. Jetzt bis min. 2025.
VA 12,77% GE 27,6 g/l RZ 1,1 g/l S 5,8 g/l

Vinum, März 2017
Ursula Geiger:

16,5/17 Punkte
"Dunkles, glänzendes Kirschrot, würzige Noten in der Nase, weisser Pfeffer, erdig, dann reife Kirschfrucht, weich im Ansatz, sehr streffe, satte Säure, gute Länge, rasig und lang. Extrem lang. Der 2007er Spatz zeigt, zu was der 2013er werden kann. Grandios, wenn ein Winzer seiner Linie derart treu bleibt."

Hummel Villányi Cabernet Franc PANTERRA 2016 Biowein 1 Hummel

29,50 €/0,75l (39,33 €/l) Zum Bestellformular

Villány und Cabernet Franc haben sich gefunden. Sie sind ein perfect match. In Villánys submediterranem Klima und auf seinen kalkhaltigen, mineralischen Lössböden findet Cabernet Franc sein ideales Terroir. Hierauf beruht Villánys Ruf als herausragendes Anbaugebiet für reinsortigen Cabernet Franc.
2016 war ein mengenmäßig kleiner und qualitativ hervorragender Jahrgang. Entsprechend schön zeigt sich der PANTERRA 2016. Spontangärung. 1 1/2 Jahre in gebrauchten Burgunder Barriques. Ungeschönt, unfiltriert und minimal geschwefelt. Straffe, feine Struktur, reife Frucht, Mineralität, Spannung, Tiefe. Hat Gegenwart und Zukunft.

VA 12,38% RZ 2,0 g/l S 5,6 g/l GS 19 mg/l

 

Hummel J.M. Cuvée 2012 1 Hummel

29,50 €/0,75l (39,33 €/l) Zum Bestellformular

Unser Top-Cuvée aus dem großen Jahrgang 2012. Cabernet Sauvignon (50%), Merlot (35%), Kékfrankos (15%). 8 Jahre gereift in gebrauchten Burgunder Barriques. Dunkele Frucht, feste Struktur, Schmelz. Tief, komplex, lang. Für die Ewigkeit.
VA 13,2% RZ 2,2 g/l S 6,6 g/l GS 31 mg/l
Marcus Hofschuster
Wein Plus

90 Punkte hervorragend:
"Fester und tiefer, leicht entwickelter Duft nach reifen, teils eingemachten schwarzen Beeren und etwas Zwetschgen mit getrocknet-pflanzlichen bis tabakigen Aromen, angedeutet teerigen und auch nussigen und zedrigen Holztönen sowie einer Spur getrockneter Tomaten, Paprika und Trockenfleisch. Straffe, herb-saftige, reife dunkle Frucht, gewisser Säurebiss und ziemlich präsentes, feinsandiges Tannin, wieder getrocknete Tomaten und roter Paprika am Gaumen, an Majoran erinnernde Kräuteraromen, nachhaltig, gute Tiefe, hat Kraft und Substanz, erdige Nuancen, sehr guter, fester, wieder herb-saftiger Abgang mit Trockentomaten sowie Spuren von Kaffee und Malz.
Trinkempfehlung: Bis 2025+"

 

VA: Volumenalkohol, GE: Gesamtextrakt, RZ: Restzucker, S: Säure, GS: Gesamtschwefel

Hummel Villányi Portugieser 2022 1 Hummel

13,50 €/0,75l (18.- €/l) Zum Bestellformular

Saftig, würzig, vielschichtig, mit herrlichem Trinkfluss. Charmant, animierend, seidig. Spontan, unfiltriert, ohne Schwefel.

VA 12,5% RZ 1,4 g/l S 5,3 g/l GS 0 mg/l

Hummel Villányi Portugieser Nagytótfalu 2014 Biowein 1 Hummel

12,50 € 0,75l (16,66 €/l) Zum Bestellformular

Florale Nase mit Anklängen an Veilchen. Belebender, transparenter Charakter. In der Ansprache saftig, in der Struktur seidig. Burgundisches Wesen. Überhaupt ist Portugieser dem Burgunder in Struktur und Charakter sehr nah, was sich in der Reife noch verstärkt. Geistig, ausdrucksstark, elegant. Trinkreife ab sofort bis mind. 2025.

VA 11,57%  GE 31,5 g/l  RZ 0,6 g/l  S 4,9 g/l

Hummel Villányi Portugieser Nagytótfalu 2013 Biowein 1 Hummel

12,50 € 0,75l (16,66 €/l) Zum Bestellformular

Erster offizieller Bio-Wein im Weingut Hummel. Letztlich nur eine Formalität, die sich auf dem Etikett auswirkt, denn in der Sache hat sich nichts geändert. Auch die Vorgänger aus Nagytótfalu und alle anderen Weine aus eigenen Trauben werden schon seit 2008 biologisch produziert. Der Wein selbst: tieftönig, vielschichtig, mit kräftiger Säure, animierend, elegant, ernst & lang.

VA 11,96%  GE 29,8 g/l  RZ 1,1 g/l  S 6,1 g/l

Hummel Pinot Noir 2020 Biowein 1 Hummel

19,50 €/0,75l (26.- €/l) Zum Bestellformular

Typische Pinot Noir-Nase. Feine Säure und feste Tannine. Reife, zarte Frucht. Schön strukturierter Körper. Lang, tief, komplex. Viel Zukunft. Jetzt trinken bis mindestens 2035.

Alk.: 11,99% vol. S: 5,9 g/l RZ: 0,7 g/l GS: 0 mg/l

Hummel Villányi Merlot Nagyharsány 2013 Biowein 1 Hummel

17,50 €/0,75l (23,33 €/l) Zum Bestellformular

3 Jahre in gebrauchten Burgunder Barriques. Tiefgründig in der Nase. Feste Tanninstruktur mit saftiger, dunkeltöniger Frucht. Strukturiert, füllig, lang, komplex.

VA 13,01%  GE 26,2 g/l  RZ 0,8 g/l  S 5,5 g/l

 

Hummel Villányi Cabernet Sauvignon Nagytótfalu 2010 1 Hummel

17,50 €/0,75l (23,33 €/l) Zum Bestellformular

Wein-Plus 87 Punkte ausgezeichnet

2010 gilt aufgrund seines niederschlagsreichen, kühlen Verlaufs als schwieriger Jahrgang. In solchen Jahrgängen profitieren Weine in besonderem Maße von kargen Weinbergen mit niedrigen Erträgen. Im Cabernet Sauvignon Nagytótfalu 2010 spiegeln sich auf angenehme Weise die Vorteile unserer Praxis begrünter, ungedüngter Weinberge, die aufgrund der niedrigen Erträge auch in schwierigen Jahren ausgesprochen ausdrucksstarke Weine hervorbringen. Im Keller hat der Cabernet Sauvignon Nagytótfalu 2010 von seiner lange Fassreife profitiert, die sich in samtigen, festen, gleichzeitig feinen Tanninen niederschlägt, umspielt von reifer Frucht und milder belebender Säure. Ein außergewöhnlicher 2010er mit Reifungspotential. Trinkreife ab sofort bis mind. 2025

VA 13,04%  GE 32,2 g/l  RZ 1,1 g/l  S 4,70 g/l

Hummel Villányi Kékfrankos SPATZ 2013 Biowein 1 Hummel

19,50 €/0,75l (26.- €/l) Zum Bestellformular

Kirsche und Grafit, die DNA des Kékfrankos, schon in der Nase. Reife Kirschfrucht und animierende, milde Säure am Gaumen. Schmelz getragen von fester, konsistenter Struktur. Großes Spiel von Wärme und Kühle. Ergreifend. 18 Monate in gebrauchten Burgunder Barriques. Jetzt bis ∞.
VA 14,00% GE 31,3 g/l RZ 1,3 g/l S 5,3 g/l

Vinum, März 2017
Ursula Geiger:

16,5/17 Punkte
"Noch sehr verhalten, nach Belüftung kühle, dunkelbeerige Frucht, dann Unterholz, Efeu, Zedernholz. Am Gaumen noch recht karg und zugeschnürt, doch die gute Ansätze für eine lange Lebensdauer sind da: reifes, feinkörniges Tannin, Mineralität und eine fordernde Säure."

Hummel Villányi Kékfrankos SPATZ 2007 1 Hummel

35.- €/0,75l (46,66 €/l) Zum Bestellformular

Reife dunkeltönige Nase mit Anklängen an Eisen. Saftige Frucht, kernige Tannine, belebende Kühle, feste, geschmeidige Struktur. Vitale Säure. Hat Großes vor und vor sich. 7 Jahre in gebrauchten Burgunder Barriques. Jetzt bis min. 2025.
VA 12,77% GE 27,6 g/l RZ 1,1 g/l S 5,8 g/l

Vinum, März 2017
Ursula Geiger:

16,5/17 Punkte
"Dunkles, glänzendes Kirschrot, würzige Noten in der Nase, weisser Pfeffer, erdig, dann reife Kirschfrucht, weich im Ansatz, sehr streffe, satte Säure, gute Länge, rasig und lang. Extrem lang. Der 2007er Spatz zeigt, zu was der 2013er werden kann. Grandios, wenn ein Winzer seiner Linie derart treu bleibt."

Hummel Villányi Cabernet Franc PANTERRA 2016 Biowein 1 Hummel

29,50 €/0,75l (39,33 €/l) Zum Bestellformular

Villány und Cabernet Franc haben sich gefunden. Sie sind ein perfect match. In Villánys submediterranem Klima und auf seinen kalkhaltigen, mineralischen Lössböden findet Cabernet Franc sein ideales Terroir. Hierauf beruht Villánys Ruf als herausragendes Anbaugebiet für reinsortigen Cabernet Franc.
2016 war ein mengenmäßig kleiner und qualitativ hervorragender Jahrgang. Entsprechend schön zeigt sich der PANTERRA 2016. Spontangärung. 1 1/2 Jahre in gebrauchten Burgunder Barriques. Ungeschönt, unfiltriert und minimal geschwefelt. Straffe, feine Struktur, reife Frucht, Mineralität, Spannung, Tiefe. Hat Gegenwart und Zukunft.

VA 12,38% RZ 2,0 g/l S 5,6 g/l GS 19 mg/l

 

Hummel J.M. Cuvée 2012 1 Hummel

29,50 €/0,75l (39,33 €/l) Zum Bestellformular

Unser Top-Cuvée aus dem großen Jahrgang 2012. Cabernet Sauvignon (50%), Merlot (35%), Kékfrankos (15%). 8 Jahre gereift in gebrauchten Burgunder Barriques. Dunkele Frucht, feste Struktur, Schmelz. Tief, komplex, lang. Für die Ewigkeit.
VA 13,2% RZ 2,2 g/l S 6,6 g/l GS 31 mg/l
Marcus Hofschuster
Wein Plus

90 Punkte hervorragend:
"Fester und tiefer, leicht entwickelter Duft nach reifen, teils eingemachten schwarzen Beeren und etwas Zwetschgen mit getrocknet-pflanzlichen bis tabakigen Aromen, angedeutet teerigen und auch nussigen und zedrigen Holztönen sowie einer Spur getrockneter Tomaten, Paprika und Trockenfleisch. Straffe, herb-saftige, reife dunkle Frucht, gewisser Säurebiss und ziemlich präsentes, feinsandiges Tannin, wieder getrocknete Tomaten und roter Paprika am Gaumen, an Majoran erinnernde Kräuteraromen, nachhaltig, gute Tiefe, hat Kraft und Substanz, erdige Nuancen, sehr guter, fester, wieder herb-saftiger Abgang mit Trockentomaten sowie Spuren von Kaffee und Malz.
Trinkempfehlung: Bis 2025+"

 

VA: Volumenalkohol, GE: Gesamtextrakt, RZ: Restzucker, S: Säure, GS: Gesamtschwefel